Vortrag von Dr. Lothar Ulsamer über die Mobilität der Zukunft

Im Rahmen der Veranstaltung „Studium Generale“ wird Dr. Lothar Ulsamer, Leiter föderale und kommunale Projekte bei der Daimler AG, am 25. November um 19 Uhr in der Business School Alb-Schwarzwald (Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin) Rottweil, Wilhelmshall 36 über das Thema „Mobilität der Zukunft“ sprechen. Neben emissionsfreiem und autonomem Fahren sowie innovativen Mobilitätskonzepten wie Carsharing (z.B. car2go) und intermodaler Mobilität (z.B. moovel) wird Dr. Ulsamer über das Prüf- und Technologiezentrum Immendingen berichten.

Strategisches Ziel des Unternehmens ist es, die Emissionen der Fahrzeuge weiter zu reduzieren und emissionsfreie Fahrzeuge in größerer Zahl zu entwickeln. Daher stehen die Optimierung des Verbrennungsmotors und damit verbunden eine weitere Reduzierung der Emissionen, die Hybridisierung und letztendlich das Fahren mit Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeiten. Auch an der Vision des unfallfreien Fahrens wird derzeit geforscht. Fahrerassistenzsysteme sowie das autonome Fahren leisten hierbei einen wichtigen Beitrag. Zahlreiche Innovationen im Bereich Sicherheitssysteme werden es beispielsweise ermöglichen, auf Autobahnen und Landstraßen teilautomatisiert zu fahren, in engen Parklücken mit einer Smartphone-App von außen aus- und einzuparken und Gefahrensituationen durch autonomes Bremsen zu entschärfen.

Zur Entwicklung und Erprobung dieser Technologien investiert Daimler in Immendingen an der Donau in ein hochmodernes Prüf- und Technologiezentrum. Auf einer ehemaligen Bundeswehrfläche wird die Mobilität der Zukunft gestaltet werden – made in Baden-Württemberg. Durch das Konversionsprojekt werden mindestens 300 hochwertige Arbeitsplätze angesiedelt. Nach aktuellem Planungsstand werden rund 200 Millionen Euro in den Bau des Prüfzentrums investiert. Im Februar 2015 wurde mit den Bauarbeiten begonnen, die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Prüfzentrums ist 2018 geplant.

Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag unter u.villing@bs-as.de oder 07426/9319875

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>