„Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser“ – Verena Bentele über ihr Leben als Blinde

Sich als Behinderte nicht behindern zu lassen, ist schon ein Stück Lebenskunst. Die zwölffache Goldmedaillengewinnerin Verena Bentele ist eine ganz außergewöhnliche und inspirierende junge Frau. Blind geboren hat sie während ihrer Sportlerkarriere mehr erreicht als die meisten deutschen Spitzensportler. Seit Januar ist sie Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Aus eigener Erfahrung weiß Verena Bentele: Kontrolle ist gut, denn sie gibt uns Orientierung und hilft uns, unsere Ziele zu erreichen. Doch erst Vertrauen befähigt uns, unsere Potenziale voll auszuschöpfen und am Ende die Goldmedaille zu gewinnen. Die Ausnahmesportlerin schildert in ihrem Buch „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser“ ebenso persönlich wie mitreißend ihre Philosophie des Vertrauens. Zu ihrer Buchvorstellung am 18.11.2014 um 19:00 Uhr laden das Frauenwirtschaftsforum und die Buchhandlung „Buch Greuter“ in die Business School Alb-Schwarzwald, Wilhelmshall 36, in Rottweil ein. Der Eintritt kostet 6 Euro, Anmeldung erbeten unter info@bs-as.de oder 07426/9319875.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>