Volkshochschule steigt in die Deutsch-Integrationsarbeit ein

Die hohe Beschäftigungsquote und der vermehrte Zuzug ausländischer Fachkräfte nach Rottweil hat die VHS Rottweil nun dazu bewogen, ein eigenes Deutsch-Kurs-Angebot für Migranten zu machen. Bislang waren Deutsch-Kurse in Rottweil vor allem bei der Lerninsel möglich. Diese bietet auch weiterhin intensive Deutsch-Vollzeitkurse für Migranten an. „Viele Zuwanderer in Rottweil arbeiten aber Vollzeit und haben keine Zeit, so einen intensiven Deutsch-Kurs zu besuchen,“ so VHS-Leiter Andreas Frankenhauser. Deshalb soll das neue VHS-Angebot für alle diejenigen da sein, die nebenberuflich ihr Deutsch verbessern möchten. Die Kurse finden je an einem Abend pro Woche statt. Insgesamt werden fünf Kurse auf unterschiedlichem Niveau angeboten: Von einem Kurs für Lerner ohne Vorkenntnissen, bis zu Kursen, die zum Niveau B2 führen. Die Einstufung erfolgt entweder online unter www.sprachtest.de oder durch ein Beratungsgespräch bei der Volkshochschule. Dies kann auch telefonisch unter 0741/494-440 erfolgen. Anmeldungen werden unter 0741-494-444 oder info@vhs-rottweil.de entgegen genommen. Die Kurse starten mit dem Semesterbeginn ab 10. März.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>