Archiv für den Monat: April 2014

“Innovation Director” gesucht

Unser ExpertenRat Andreas  Merz schreibt:

Ein befreundetes Unternehmen hat mich angefragt: es geht um die Position als “Innovation Director”. Das Unternehmen arbeitet europaweit mit Hauptsitz in Luxemburg. Der Job entsteht aus einer Nachfolgeregelung. Gesucht wird ein Innovator mit Ingenieurstudium. Ideal in Oberflächentechnologie oder Kunststofforientiert.

Arbeitsplatz ist  z. T. In Luxemburg, in Kombi mit Home Office und anderen Standorten!

Kontakt über Frau Villing

Büro-Räume in guter Lage in Schömberg zu vermieten

Ein Angebot von Herrn Merz, einem unserer ExpertenRäte:

Ich kann sehr schöne Büro-Räume mit 100 m2 in guter Lage in Schömberg anbieten. Im gleichen Haus ist die Schlegel Klimatechnik, Maria Schuh Physiotherapie, 3G Finanzkonzwpte und das Land Baden-Württemberg Mieter. Hierfür suche ich einen neuen Mieter und würde – als Angebot für einen Netzwerkpartner der Business School – bei einem längeren Mietvertrag zwei Monatsmieten kostenlos anbieten. Desweiteren kann ich Produktionsflächen von 450 m2 mittelfristig anbieten. Es wäre ja schön, wenn Sie jemanden kennen, der sich gerade entwickelt oder neu starten möchte.

Bitte Kontakt über Frau Villing

Marketing-Spezialist gesucht

Herr Andres Merz (einer unserer ExpertenRäte) schreibt:

Ich kann eine Stelle für einen Marketing-Spezialisten anbieten. Wir haben einen professionellen Kundenclub (die Profiliga), die sehr spannende Sachen für und mit unseren Kunden organisiert. Wir suchen dazu eine konzeptionell-denkende Marketing-Spezialistin (oder Spezialisten) mit Studium und Organisationstalent für sofort am Standort Bad Mergentheim.

bitte Kontakt über Frau Villling

Vortrag: Familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik erfolgreich managen

Wir laden Sie herzlich ein:

Im Rahmen unseres Studium Generale findet am Dienstag, 29. April 2014 um 19:00 Uhr dieser Vortrag statt:

 

Familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik erfolgreich managen

Mit Martin Volz-Neidlinger

Von Einzelmaßnahmen zur strategischen Ausrichtung – Erfolgskonzept zum Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit für Personalverantwortliche, Geschäftsführungen und Vorstände in Zeiten des Wandels vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmer-Arbeitsmarkt  Bitte melden Sie sich unter info@bs-as.de an.

 

Einladung zum Kongress “Mentale Stärken”

Bernhard Trenkle Dipl.Psych., Dipl.Wi.-Ing. leitet das Milton Erikson Institut in Rottweil http://www.meg-rottweil.de/, er kommt im Juli in unsere Studium Generale mit dem Thema “Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. Vorab lädt er alle, die an Coaching und Mentaltraining interessiert sind, zu einem hochinteressanten Kongress ein. Kongress Mentale Stärken

Dazu schreibt er noch:

Unsere Hauptreferenten werden gerade mit Awards und Ehrungen “überhäuft”

Bernd Schmid bekommt an diesem Wochenende den Live Achievement Award der deutschen Weiterbildungsbranche (German Speaker Association, ManagerSeminare, etc.) und wird seinen Festvortrag nun auch bei uns halten  (das steht noch nicht im Programm) http://bildung.pr-gateway.de/life-achievement-award-2014-fur-bernd-schmid/

Prof. Jitendra Mohan von der am höchsten gerankten indischen Uni bekam vor

2 Wochen den Live Time Achievement Award der Indian Psychological Associaton – die höchste Ehrung, die man in Indien als Psychologe bekommen kann,

Gunther Schmidt bekam letzte Woche gerade den Milton Erickson Preis der M.E.G.

Klaus Wittkuhn wurde als Präsident einer Internationalen Gruppe f.

Performance Improvement gewählt (als erster Nicht-Amerikaner)2014-

Lars-Eric Unestahl ist übrigens der Psychologe, der vor 50 Jahren den Begriff Mentales Training erfunden hat, den heute alle benutzen.

Scheinbar lagen wir mit der Auswahl unserer Referenten nicht so ganz falsch :)

herzliche Grüße auch an den Herrn Gemahl Bernhard

ps. ich hab ja 2012 zwei Awards bekommen, den Pierre Janet Award der International Society of Hypnosis und den Milton Erickson Preis der MEG jetzt hat sich gerade Eckart v. Hirschhausen gemeldet und will auch noch einen Vortrag halten, wir haben eigentlich schon zu viele Hauptvorträge, aber da werde ich wohl nicht nein sagen.

www.bernhard-trenkle.de

GESUCHT: Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik

Einer unserer Absolventen sucht für seinen kunststoffverarbeitenden Betrieb eine(n) VerfahrensmechanikerIn für Kunststoff und Kautschuktechnik:

 

Sie sind Praktiker und suchen die Herausforderung? Bei uns  führen Sie eine kleine Produktion zum großen Teil eigenverantwortlich. Sie führen alle dazu nötigen Arbeiten selbst aus:

 

  • Werkzeuge verwalten
  • Peripherie wie Trockner, Sauger, Heizgeräte, Mühlen usw. selbst betreiben.
  • Rüsten
  • Programme erstellen für neue Teile incl. Erstmusterbericht
  • Produktion planen
  • Rohwarenlager verwalten

 

Gut integriert in unserem Team  bieten wir das richtige Umfeld um Ihre Weiterentwicklung zu verwirklichen.

Kontakt bitte über: u.villing@bs-as.de

 

Projektmanager sucht Stelle

Neue berufliche Herausforderung im gewerblich technischen Bereich gesucht!

Projektmanager (33, verheiratet, 1 Kind) in ungekündigter Stellung möchte sich beruflich neu orientieren. (Raum RW, VS, TUT, BL oder FDS)

Umfassende Kenntnisse im Bereich Montage, Installation, Wartung und Instandhaltung von Betriebsmitteln und Anlagen, deren termingerechte Planung und Umsetzung, als auch im Bereich Mitarbeiterführung und Organisation von Projekten in den Bereichen Automation von CNC-Maschinen und im Sondermaschinenbau sind vorhanden.

Qualifikation:

  • Derzeit berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Arts in Business Administration bei der Business School Alb Schwarzwald mit Aufstiegsstipendium der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gGmbH
  • Projektmanager im Bereich Automation von CNC- Maschinen und im Sondermaschinenbau
  • Fertigungsleiter und Ausbilder im Bereich Automation von CNC- Maschinen und im Sondermaschinenbau
  • Berufsbegleitende Qualifizierung zum Industriemeister Elektrotechnik
  • Stellvertretende Leitung und anschließend Leitung Instandhaltung bei einem international tätigen Hersteller von Heizelementen
  • Ausbildung zum Energieelektroniker Fachrichtung Anlagentechnik bei einem international tätigen Hersteller von Heizelementen
  • Mittlere Reife

Neben den theoretisch-fachlichen Kompetenzen und mehr als 10 Jahren Berufserfahrung erwarten Sie Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Begeisterungsfähigkeit und soziale Kompetenz.

Kontaktaufnahme bitte über Frau Ute Villing